• Autorenleben,  Ratgeber,  Schreiballtag

    Über das Sammeln von Ideen …

    Ich werde oft gefragt, woher ich meine Ideen nehme und ehrlich gesagt kann ich diese Frage nur selten ordentlich beantworten … Die Ideen zu meinen Büchern sind einfach da. Eine Antwort, die in den seltensten Fällen ausreicht. Aber ganz ehrlich? So ist es.  Mal kommen sie beim Spaziergang, an anderen Tagen beim Duschen oder Schlafen.  Auch Fernsehserien beziehe ich gerne mit ein, vorrangig wenn die Geschichte nicht den Verlauf nimmt, denn ich mir persönlich gewünscht hätte. Dann spinnt sich gerne eine neue Story. Sie wächst und gedeiht, bekommt Ecken und Kanten, bis sie schließlich soweit ist, auf Papier gebracht zu werden, wenn da nicht dieses Zeitproblem wäre … In meinem…

  • Schreiballtag

    Hintergründe des Schreibens

    Von außen betrachtet erscheint es leicht: Hinsetzen und  Schreiben. Ein Irrtum, den viele glauben, denn kaum jemand findet es wichtig zu Erwähnen, was hinter dem Schreibprozess steckt. Ein Bekannter meinte letztens erst wieder: Du sitzt doch nur in der Sonne und tippst …    Es war wie ein Faustschlag mitten ins Gesicht und ich muss nicht erwähnen, dass dieser Bekannter kein Freund ist. Nein, mein Schreiballtag ist einiges mehr. Denn bevor ich überhaupt loslegen kann, gilt es einen riesigen Berg an kreativer Vorarbeit zu meistern.                                                 Welten, Charaktere…