Mondprinzessin

*** selbst gekauftes Exemplar, Werbung unbezahlt ***

Wenn Vergangenheit mehr ist und dir deine Zukunft raubt …

 


Allgemeine Angaben zum Buch:

Titel: Mondprinzessin

Reihe: ja ( Teil 1)

Autor: Ava Reed

Verlag: Drachenmond Verlag

Seitenanzahl: 252

Preis: 12,00€

ISBN: 9783959913164

Rezensionsexemplar: nein


Klappentext:

Lynn bemerkt an ihrem Geburtstag, wie sich auf der Haut ihres Unterarms ein Sternenbild abzeichnet. Die einzelnen Punkte leuchten und Lynn versucht verzweifelt, sie zu verstecken. Als nicht nur die Sterne auf ihrem Arm, sondern auch sie selbst zu leuchten beginnt, ist nichts mehr, wie es war. Dunkle Schatten jagen sie – die Wächter des Mondes. Und sie begegnet Juri, der ihr erzählt, sie sei eine Prinzessin – kein Waisenkind. Trotz Lynns Unglauben folgt sie dem Mondkrieger und stellt sich ihren Verfolgern. Juri verliebt sich in Lynn, doch sie ist einem Prinzen bestimmt und nicht ihm…


Cover

Das traumhafte Cover stammt vom Covergott Alexander Kopainski persönlich und ich kann sagen, dass ich es liebe <3 Es zeigt Lynn und ihren Waschbären und fängt den Inhalt des Buches vollkommen genial ein.

 

Zum Buch:

… seid ich  die Mondprinzessin von Ava Reed beendet habe.

Dieses Buch war definitiv ein Highlight für mich. Es hat mich gleichermaßen fasziniert wie umgehauen.  Ava Reed schreibt so unglaublich schön. Sie kann allein mit ihren Worten Unheil und Glückseligkeit hervorrufen.  Beides ist in der Geschichte um Lynn und Juri zu finden. Ein schmaler Pfad trennt die beiden, bis plötzlich nichts mehr ist.

Mit gerademal 252 Seiten ist die Geschichte ein regelrechtes Leichtgewicht. Sie beginnt locker, kämpferisch, zieht sich zu aufmüpfig und heiter zusammen und endet in einer kurzen und emotionalen Liebesgeschichte bevor … An dieser Stelle möchte ich schweigen. Zum einen will ich das Ende nicht vorweg nehmen, zum anderen fehlen mir schlicht und ergreifend die Worte dafür. Ich bin immer noch geflasht und aufgewühlt. Warum???, hallt die Frage durch meinen Kopf und ich gebe mich damit geschlagen, dass ich eine Antwort im zweiten Teil der Geschichte, der im übrigen gar nicht geplant war, finde oder aber eben nicht… Das Leben ist nun mal nicht immer, wie man es gerne hätte …

 


Fazit

Mondprinzessin von Ava Reed ist eines der besten Bücher, die ich bisher in diesem Jahr gelesen habe. Sprachlos als auch inhaltlich gewaltig und aufwühlend. 5 Sterne von mir, aber definitiv ein Buch der Sorte: man hasst oder liebt es. Dazwischen gibt es nichts…

 

Eure Harriot