Märchenfluch 1: Das letzte Dornröschen

booktipfriday

0
348

Erscheinungsdatum: 28.09.2019

Autor: Claudia Siegmann

Titel: Das letzte Dornröschen

Reihe: Märchenfluch (Teil 1)

Genre: Fantasy, Jugenbuch

Zielpublikum: ab 12 Jahre

Verlag: Ravensburger

Klappentext:

In dieser Märchenprinzessin schlummert dunkle Magie

Flora Anthea Allenstein, genannt Flo, fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass sie die Nachfahrin von Dornröschen ist – und dass sie einen wichtigen Auftrag erfüllen muss: Zusammen mit anderen Märchenfiguren, wie der zickigen Neva aus dem Schneewittchen-Clan, soll sie die Menschheit vor gefährlicher Magie beschützen. Keine leichte Aufgabe, denn zum einen spielen Flos Gefühle verrückt, wenn sie in der Nähe eines gewissen Märchenprinzen ist. Und zum anderen spürt sie, dass in ihr selbst eine dunkle Magie erwacht …

vergleichbare Bücher: Rotkäppchen und der Hipsterwolf, Aschenputtel und die Erbsenphobie von Nina MacKay

Kurzmeinung

„Das letzte Dornröschen“ ist eine lustige und abwechslungsreiche Märchenadaption, die mich nicht nur einmal zum Lachen gebracht hat. Claudia Siegmann schreibt einfach herrlich. Von der ersten bis zur letzten Seite habe ich die Worte förmlich inhaliert und kann es kaum erwarten, die anderen Teile in den Händen zu halten. So gut unterhalten wurde ich selten und dabei ist die Story an manchen Stellen auch ernst! Definitiv eine gute Mischung, die ideal zum „Zwischendurchlesen“ und Abschalten ist. Wenn ihr auf Märchenadaptionen steht, sollte ihr euch diese jedenfalls nicht entgehen lassen!

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments