• Autorenleben,  Bücher,  Drachenmond Verlag,  Magiesprung Chronik

    Illustrationen Lichterglanz&Dunkelschatten

    »Sei die Dunkelheit, die Verderben bringt und jeden verschlingt, oder das Licht, das selbst vergeht, während die Hoffnung lebt.« Diese wunderschöne Illustration ist eine von insgesamt drei Stück, die die wundervolle Maja Köllinger Autorin für Lichterglanz & Dunkelschatten gezaubert hat. Ich bin völlig hin und weg <3 und danke ihr von Herzen, dass sie sich der Aufgabe angenommen hat.  Wie findet ihr sie? Freut ihr euch genauso auf das Buch wie ich?   Eure Harriot

  • Autorenleben,  Bücher,  Drachenmond Verlag,  Magiesprung Chronik

    Charaktervorstellung Finley

    [»Verdammter Mist!«, brülle ich und trete mit voller Wucht gegen die Treppe. Das Metall klirrt und an der Stelle, die mein Fuß berührt hat, ist es verbogen. Die Wut ist überall in mir. Sie bringt mein Blut in Wallung und will die Kontrolle ergreifen, mein Gehirn ausschalten. Ich umfasse das Geländer, muss mich abreagieren, um jeden Preis verhindern, dass ich meinem Drang nachgebe und ins Nachbarhaus gehe. Denn wenn ich es betrete, wird sie sterben.] 📓 Er ist die Dunkelheit … Erzogen von Dunkelschatten kennt Finley kaum etwas anderes als blinden Gehorsam. Liebe und Zuneigung sind ihm genauso fremd, wie das Gefühl jemanden zu vertrauen. Er jagt, quält und tötet,…

  • Autorenleben,  Bücher,  Drachenmond Verlag,  Events

    Magiesprung wird ein Drache …

    Endlich kann ich die Katze aus dem Sack lassen 🙂 Magiesprung heißt eigentlich Lichtglanz & Dunkelschatten – Magiesprung Chronik 1 und wird Ende Februar im Drachenmond Verlag erscheinen. Auf der Lesung im Drachennest am 16.02 werde ich übrigens exklusiv daraus vorlesen und ganz vielleicht wird es die Bücher dort schon geben 😉 Wer leider nicht dabei sein kann und sich ein signiertes Exemplar sicher möchte, der kann das hier tun. Das wundervolle Cover stammt übrigens aus der Feder von Alexander Kopainski. Wie findet ihr es?

  • Bücher

    Neues Reziexemplar!

    Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich gefreut habe, als ich erfuhr, dass ich Heartless – Der Kuss der Diebin von Sara Wolf vorablesen darf. Noch ein herzliches Dankeschön an Vorablesen.de  und den Ravensburger Verlag.  Allein das Cover ist der absolute Hammer und ich hibbele schon dem Inhalt entgegen. Für alle, die das Buch noch nicht kennen (es erscheint am 01.02.2019) , hier der Klappentext: Zera ist mutig, stark und schön – und eine Gefangene, denn ihr Herz ist in der Gewalt einer Hexe. Will Zera ihr Herz zurück, muss sie ihrer Gebieterin einen neuen Diener beschaffen: den ebenso unverschämten wie attraktiven Prinz Lucien, der gerade auf Brautschau ist. Stiehlt Zera sein Herz…

  • Autorenleben,  Bücher

    Bücherrückblick Januar 2019

    Im Großen und Ganzen bin ich mit den bisherigen Büchern im Januar zufrieden. Einzig mit Herrscherin des Lichts bin ich nicht unbedingt warum geworden. Der Rest war super und ich hoffe, dass noch ein paar Bücher bis Ende Januar dazu kommen werden. Wie sieht eure 19für19 Liste aus? Arbeitet ihr auch fleißig ab? Ich hab mir übrigens noch kein einziges Buch in diesem Jahr gekauft. Ein neues ist zwar dank dem Ravensburger Verlag eingezogen, aber Reziexemplare zählen nicht. Ich halte also meinen Vorsatz (noch :D).   Eure Harriot

  • Autorenleben,  Bücher,  Schreiballtag

    Ich lüfte ein Geheimnis …

    … ihr habt richtig gelesen. Ich lüfte ein Geheimnis, aber nicht heute und ganz bestimmt nicht morgen … Nur so viel: Es hat definitiv einen buchigen Charakter und kleidet sich richtig schick 😀 Jetzt habe  ich mit genug Hinweisen um mich geworfen und lasse euch stehen <3 Fies? Ich weiß, aber bald gibt es mehr *muhahaha*   Eure Harriot

  • Autorenleben,  Bücher

    Update #19für19

    Na Bücherfreunde <3 wie schaut eure 19für19 Liste aus? Ich gestehe, dass ich bereits 7 Bücher abhaken kann. Neben Dark Elements und Herrscherin des Lichts, mussten nun auch die ersten drei Bücher von Magic Academy dran glauben. Kennt ihr die Reihe? Nachdem die auf Instagram und Co. so gehypt worden sind, bin ich mit ziemlichen Erwartungen herangegangen und würde ziemlich enttäuscht … Magie, ein Mädchen, Dreiecksbeziehung und Entscheidungsmuffel. Das beschreibt die Reihe ganz gut, aber glücklicherweise habe ich im dritten Band mein Highlight gefunden. Der ist gut durchdacht, wartet mit überraschenden Wendungen auf und bringt endlich etwas Action in die ganze Angelegenheit. Wenn ihr wissen wollt, was ich zum einzelnen zu den Büchern gesagt habe, könnte…

  • Autorenleben,  Ratgeber,  Schreiballtag

    Über das Sammeln von Ideen …

    Ich werde oft gefragt, woher ich meine Ideen nehme und ehrlich gesagt kann ich diese Frage nur selten ordentlich beantworten … Die Ideen zu meinen Büchern sind einfach da. Eine Antwort, die in den seltensten Fällen ausreicht. Aber ganz ehrlich? So ist es.  Mal kommen sie beim Spaziergang, an anderen Tagen beim Duschen oder Schlafen.  Auch Fernsehserien beziehe ich gerne mit ein, vorrangig wenn die Geschichte nicht den Verlauf nimmt, denn ich mir persönlich gewünscht hätte. Dann spinnt sich gerne eine neue Story. Sie wächst und gedeiht, bekommt Ecken und Kanten, bis sie schließlich soweit ist, auf Papier gebracht zu werden, wenn da nicht dieses Zeitproblem wäre … In meinem…

  • Bücher,  Rezensionen

    Lesehighlight Januar – oder wie ich versuche die 19für19 zu erfüllen …

    Kennt ihr das? Ihr habt ein Buch oder eine Reihe ewig auf dem SUB und dann schafft ihr es endlich es zu lesen und ihr fragt euch: Warum lese ich es erst jetzt?  So ging es mir mit der Dark Elements Reihe von Jennifer L. Armentrout. Ich kann mich nicht mal mehr daran erinnern, wann ich den ersten Band gekauft habe, geschweige denn konnte ich mich nie aufraffen sie anzufangen. Übrigens einer der Gründe warum ich die Reihe auf meine #19für19 Liste gesetzt habe. Das Ende vom Lied war by the way, dass ich die Reihe in zwei Tage!!! durchgesuchtet habe und mich nun frage, was ich mit meinem Leben anfangen soll ……

  • Autorenleben,  Bücher

    Meine 19 für 2019

    Habt ihr schon von der #19für19 Liste gehört? Im Prinzip ist es ganz einfach: Man sucht sich 19 Bücher aus seinem SUB (am besten natürlich SUBleichen) fotografiert oder schreibt diese auf und setzt die Liste ins Netz mit dem #19für19 . Ziel für 2019 ist es dann diese Bücher auch wirklich zu lesen. Da mein SUB tatsächlich enorm ist und meine Bücherkaufsucht mich gern überrascht,  habe ich beschlossen dieses 19für19 Ding konsequent durchzuziehen und solange, wie die nicht weggelesen sind, ein striktes BücherKAUFverbot durchgesetzt … Ob ich das schaffe? Fragt mich am besten in einer Woche noch mal :D) Meine gewählten Bücher findet ihr übrigens im oberen Bild. Na? Nach…